Login

IST-K Schematherapie Köln UG

Update January 25, 2017 / GHM  

IST-K Schematherapie Köln UG (haftungsbeschränkt)

Am Malzbüchel 6-8, DE-50667 Köln, Germany

Phone: 0049-221-29209406

Managing and Program Director: Dipl.-Psych. Gisela Henn-Mertens

Program Director for the ST-CA Training Programs: Dr. Christof Loose

Years of ISST Approval: 2009 / 2013 (CA)


IST-K PROGRAMS

- ST Adults Program

- ST CA Program

We are offering: 

·      two overall curriculum (WS1-4) in ST for adult

patients

·      Special topics in ST (one-day workshops)

·      two overall curricula in Children and Adolescents

Schema Therapy (WS1-3).

·      Supervision and self-therapy 

·      Inhouse trainings

ISST approved specialty certifications:

ST for Children & Adolescents (“ST CA”),

directed and hosted by Dr. Christof Loose

together with further ST-CA trainers and

supervisors


Contact:

Dipl.-Psych. Gisela Henn-Mertens at:

EMAIL

Homepage: 

www.schematherapie-koeln.de

Workshops held in German in the year 2017:

Basis-Curriculum Erwachsene 2017

Hier finden Sie die Abstracts zu den Workshops des Basiscurriculums zur Schematherapie mit erwachsenen Patienten

Workshop 1a: „Einführung in die Schematherapie“ - Störungsmodell, Theorie, Diagnostik, therapeutische Haltung, Strategien. Referenten: Dipl.-Psych. Gisela Henn-Mertens, Köln & Dipl.-Psych. Gerd Zimmek, Mönchengladbach. Donnerstag, 19.01., 10.00-18.00 Uhr und Freitag 20.01.2017, 09.30-13.00 Uhr. 12 UE (= Unterrichtsstunden à 45 Min.), 15 Fortbildungspunkte der PTK NRW. !!! Ausgebucht !!!

Workshop 2a: „Kurs 2 Schematherapie: Imagination und Arbeit mit der therapeutischen Beziehung“. Referenten: Dipl.-Psych. Werner Puschmann, Berlin, &. Dipl.-Psych. Susanne Berthold-Asdonk, Mönchengladbach. Freitag, 20.01., 15.00–18.30 Uhr und Samstag, 21.01.2017, 10.00-18.00 Uhr. 12 UE, 15 Punkte. !!! Ausgebucht!!!

Workshop 3a: „Modusmodell und Stühlearbeit“. Referenten: Dr. med. Eva Fassbinder, Lübeck, & Dipl.-Psych. Lars Althoff, Essen. Freitag, 24.03., 15.00–18.30 Uhr und Samstag, 25.03.2017, 10.00-18.00 Uhr. 12 UE, 15 Punkte. !!! Ausgebucht !!!

Workshop 4a: „Kurs 4 Schematherapie: Fall-Konzeptualisierung und Anwendung des Schemamodus-Modells“. Referentinnen: PD Dr. Gitta Jacob, Hamburg, & Dipl.-Psych. Jenny Ebert, Bonn. Freitag, 23.06., 18.00-21.00 Uhr und Samstag, 24.06.2017, 9.00-18.00 Uhr. 12 UE, 15 Punkte. !!! Nur noch Restplätze !!!

Curriculum B mit 4 Workshops zur Schematherapie mit Erwachsenen: 

Workshop 1b: „Einführung in die Schematherapie“ - Störungsmodell, Theorie, Diagnostik, therapeutische Haltung, Strategien. Referentinnen: Dipl.-Psych. Christine Zens, Hamburg, & und Dipl.-Psych. Annette Kast-Zahn, Ratingen. Donnerstag, 31.08., 10.00-18.00 Uhr und Freitag 01.09.2017, 09.30-13.00 Uhr. 12 UE (= Unterrichtsstunden à 45 Min.), 15 Fortbildungspunkte der PTK NRW.

Workshop 2b: „Kurs 2 Schematherapie: Imagination und Arbeit mit der therapeutischen Beziehung“. Referenten: Dipl.-Psych. Werner Puschmann, Berlin, & Dipl.-Psych. Meike Rosien, Essen. Freitag, 01.09., 15.00–18.30 Uhr und Samstag, 02.09.2017, 10.00-18.00 Uhr. 12 UE, 15 Punkte.

Workshop 3b: „Modusmodell und Stühlearbeit“. Referentinnen: Dipl.-Psych. Gisela Henn-Mertens, Köln, & Dipl.-Psych. Susanne Berthold-Asdonk, Mönchengladbach. Freitag, 06.10., 15.00–18.30 Uhr und Samstag, 07.10.2017, 10.00-18.00 Uhr. 12 UE, 15 Punkte.

Workshop 4b: „Kurs 4 Schematherapie: Fall-Konzeptualisierung und Anwendung des Schemamodus-Modells“. Referentinnen: PD Dr. Gitta Jacob, Hamburg, & Dipl.-Psych. Birgit Melles, Düsseldorf. Freitag 01.12., 18.00-21.00 Uhr und Samstag, 02.12.2017, 9.00-18.00 Uhr. 12 UE, 15 Punkte.


Basis-Curriculum Kinder, Jugendliche und Eltern 2017

Abstracts zum dreiteiligen Curriculum (mit insgesamt 64 U.Std.) finden Sie hier

Curriculum A mit 3 Workshops zur Schematherapie für Kinder, Jugendliche und Eltern:

Workshop 1a (Einführung): „Schematherapie mit Kindern, Jugendlichen und Eltern“. Dozent: Dr. Christof Loose, Düsseldorf, & Dipl.-Psych. Johannes M. Stöckler, Weinfelden (CH). Freitag, 03.02., 10 bis 18 Uhr und Samstag, 04.02.2017, 9 bis 17 Uhr. 16 U.Std., 20 Fortbildungspunkte der PTK NRW. (!!!geänderter Veranstaltungsort: Mercure-Hotel, Friesenstrasse, Köln, s.u.) !!! ausgebucht !!!

Workshop 2a: „Vertiefung Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen, Schematherapie für Eltern, Teil 1“. Dozenten: Dr. Christof Loose, Düsseldorf, & Dipl.-Psych. Johannes M. Stöckler, Tägerwilen (CH). Freitag, 05.05., 10 bis 18 Uhr, Samstag, 06.05., 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 07.05.2017, 9 bis17 Uhr, 24 U.Std., 30 Fortbildungspunkte der PTK NRW. !!! ausgebucht !!!

Workshop 3a: „Schematherapie mit Kindern, Jugendlichen und Eltern - Vertiefung ST für Eltern Teil 2, Fallkonzeptualisierung“. Dozenten: Dr. Christof Loose, Düsseldorf, & Dipl.-Psych. Johannes M. Stöckler, Tägerwilen (CH). Freitag, 16.06., 10 bis 18 Uhr, Samstag, 17.06., 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 18.06.2017, 9 bis17 Uhr, 24 U.Std., 30 Fortbildungspunkte der PTK NRW. !!! nur noch ein Platz !!!

Curriculum B mit 3 Workshops zur Schematherapie für Kinder, Jugendliche und Eltern:

Workshop 1b (Einführung): „Schematherapie mit Kindern, Jugendlichen und Eltern“. Dozenten: Dr. Christof Loose, Düsseldorf, & Dipl.-Psych. Susanne Röder, Landshut. Samstag, 18.03., 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 19.03.2017, 9 bis 17 Uhr. 16 U.Std., 20 Fortbildungspunkte der PTK NRW.

Workshop 2b: „Vertiefung Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen, Schematherapie für Eltern, Teil 1“. Dozenten: Dr. Christof Loose, Düsseldorf, & Dipl.-Psych. Susanne Röder, Landshut. Freitag, 30.06., 10 bis 18 Uhr, Samstag, 01.07., 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 02.07.2017, 9 bis17 Uhr, 24 U.Std., 30 Fortbildungspunkte der PTK NRW.

Workshop 3b: „Schematherapie mit Kindern, Jugendlichen und Eltern - Vertiefung Schematherapie für Eltern Teil 2, Fallkonzeptualisierung“. Dozenten: Dr. Christof Loose, Düsseldorf, & Dipl.-Psych. Susanne Röder, Landshut. Freitag, 10.11., 10 bis 18 Uhr, Samstag, 11.11., 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 12.11.2017, 9 bis 17 Uhr, 24 U.Std., 30 Fortbildungspunkte der PTK NRW.


Anwendungsgebiete und Methodenvertiefung

Tagesseminare zu Anwendungsgebieten und Methodenvertiefung der Schematherapie: eintägige Seminare für Teilnehmer mit Vorkenntnissen in Schematherapie

Tagesseminar S17: „Update Schematherapie mit Kindern, Jugendlichen und Eltern“. Referent: Dr. Christof Loose, Düsseldorf. Samstag, 02.09.2017, 09.30-17.30 Uhr, 8 UE, 10 Punkte. Abstract

Tagesseminar S10: “Schematherapeutische Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen“. Referent: Dr. Eckhard Roediger, Frankfurt. Freitag, 22.09.2017, 09.30-17.30 Uhr, 8 UE, 10 Punkte. Abstract

Tagesseminar S2: „Schematherapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörung“. Referent: Guido Sijbers, Maastricht.
!!Achtung, geänderter Termin!! Freitag, 30.09.2017, 09.30-17.30 Uhr, 8 UE, 10 Punkte. Abstract

Tagesseminar S18: “Schluss mit „Du Opfer!“-Schematherapeutische Ansätze für Jugendliche mit Viktimisierungserfahrungen“. Referentin: Dr. Eva Dresbach, Bonn. Samstag, 07.10.2017, 09.30-17.30 Uhr, 8 UE, 10 Punkte. Abstract

Tagesseminar S1: „Schematherapie bei Narzisstischen Persönlichkeitsstörungen“. Referent: Dipl.-Psych. Werner Puschmann, Berlin. Freitag, 10.11.2017, 09.30-17.30 Uhr, 8 UE, 10 Punkte. Abstract

Tagesseminar S15: „Umgang mit Ärger und Aggression in der Schematherapie“. Referent: Dr. Wilhelm Prange, Köln. Freitag, 02. 12. 2016, 09.30-17.30 Uhr, 8 UE, 10 Punkte. Abstract

Tagesseminar S16: „Schwierige Situationen in der Schematherapie“. Referentin: Dipl.-Psych. Christine Zens, Hamburg. Freitag, 09.12.2017, 09.30-17.30 Uhr, 8 UE, 10 Punkte. Abstract

Why Schema Therapy?

Schema therapy has been extensively researched to effectively treat a wide variety of typically treatment resistant conditions, including Borderline Personality Disorder and Narcissistic Personality Disorder. Read our summary of the latest research comparing the dramatic results of schema therapy compared to other standard models of psychotherapy.

"Be the Change You Help Create"

Whether you are a clinician, researcher, educator, or a supporter, we have a place for you in our community. Visit our "Join us" page to find out more about the many benefits ISST offers, and to apply for membership now.
JOIN US
Powered by Wild Apricot Membership Software